Logo von Business Coach Bettina Bergmann

Journaling: Fragen für mehr Klarheit und Entspannung

Journaling Fragen
Inhalt

Wozu dienen Fragen beim Journaling?

Kennst du diese Menschen, die auf alles ganz schnell eine Antwort haben? Die zu allem und jedem was zu sagen haben. Sie können alles erklären, haben keinen Zweifel, sprechen nur in Aussagesätzen. Immer mit der Botschaft: So ist es. Ich weiß es. Meist noch: Ich weiß es besser als die anderen.

Ich habe mich oft gefragt, was mich eigentlich stört, wenn ich mit solchen Typen zusammen bin. Warum fühle ich mich mit diesen “Alleinunterhaltern” überhaupt nicht wohl? Irgendwann wusste ich, was mir fehlt: Sie stellen mir keine Fragen. Sie wollen nicht wissen, was ich denke. Sie interessieren sich nicht für mich und meine Gefühle. Ich bin egal.

Wie anders ist es doch, wenn ich mich mit einer wirklich guten Freundin treffe. Sie fragt mich, wie der Gesundheitscheck war. Sie erkundigt sich danach, wie der Zoff mit der Kollegin weitergegangen ist. Sie will wissen, ob es mir nach meiner Grippe besser geht. Ich fühle mich gesehen, ernst genommen, angenommen.

Fragen sind der Schlüssel. Fragen können klären, berühren, Orientierung schaffen.

Das gilt nicht nur für Gespräche mit anderen Menschen, sondern genauso für den Dialog mit dir selbst. Wenn du dir selbst kluge Fragen stellt, kommst du in deinem Leben voran. Du kannst dich weiterentwickeln, weil du neue Einsichten bekommst.

Wenn du Fragen nicht nur flüchtig denkst, sondern dir deine Gedanken dazu aufschreibst, ist die Wirkung deutlich intensiver und nachhaltiger. Beim Schreiben gewinnst du Klarheit. Genau das ist Journaling. Du setzt dich mit Gedanken, Gefühlen, Erlebnissen auseinander. Journaling Fragen helfen dir dabei, dich zu sortieren.

Ideen für Journaling Fragen

Wenn du etwas in deinem Leben verändern willst, aber noch nicht so genau weißt, wo du ansetzen sollst, dann verabrede dich mal mit dir selbst und stell dir kluge Fragen. 😊 Hier ein paar Ideen:

Journaling Fragen zur Lebenszufriedenheit

  • Wie verbringe ich den Feierabend und die Wochenenden? Will ich das beibehalten oder verändern?
  • Wie erlebe ich meine Beziehungen zu anderen Menschen? Bin ich zufrieden mit meinen Kontakten?
  • Wer oder was in meinem Leben gibt mir Energie? Wer oder was raubt mir Energie?
  • Was macht mich richtig glücklich?
  • Was mache ich gerne?
  • Was kann ich gut?
  • Wofür bin ich dankbar?
  • Welche Gedanken belasten mich?
  • Welche Gedanken stärken mich?
  • Welche Krisen habe ich schon erfolgreich überwunden?

Journaling Fragen zur Zufriedenheit am Arbeitsplatz

  • Wie ist die Atmosphäre im Team?
  • Bei welcher Gelegenheit zeigt mir mein Chef/meine Chefin, dass er/sie meine Arbeit schätzt?
  • Welche Aspekte meiner Arbeit erfüllen mich, erlebe ich als sinnvoll?
  • Was möchte ich an meinem Arbeitsalltag beibehalten?
  • Was möchte ich an meinem Arbeitsalltag ändern?
  • Wie sieht mein perfekter Tag aus?
  • Was möchte ich an meinem Arbeitstag ändern?
  • Was ist meine Vision für meine Arbeit in 5 Jahren?
  • Welche Ziele habe ich für die nächsten 12 Monate?
  • Wie erfolgreich erlebe ich mich mit meiner Arbeit?
  • Welche Stärken habe ich und wie nützen sie mir bei meiner Arbeit?
  • Welche Kompetenzen will ich weiter ausbauen?

Journaling Fragen zu Routinen im Alltag

  • Wie schätze ich meinen Arbeitsstil ein? Kann ich fokussiert arbeiten?
  • Wie gestalte ich meine Pausen? Sind sie erholsam?
  • Wie beginnt mein Tag? Bin ich damit zufrieden?
  • Wie ist der Haushalt organisiert? Was soll so bleiben? Was soll sich ändern?
  • Wie organisiere ich meinen Feierabend? Macht mich das zufrieden?
  • Wie oft bin ich in der Natur? Ist das so in Ordnung für mich?
  • Wie sieht es aus mit Bewegung und Sport? Reicht das aus für mein Wohlbefinden?

Journaling Fragen zur Selbstwahrnehmung

  • In welchen Momenten fühle ich mich richtig wohl und wo spüre ich das in meinem Körper?
  • Welche Signale sendet mein Körper, um mir zu sagen, dass ich müde bin?
  • Wie reagiert mein Körper, wenn ich am Limit bin?
  • Gibt es Stellen an meinem Körper, die gerne mal Alarm schlagen (Kopf, Magen, Schultern, Puls…)?
  • Wer ist bei mir, wenn es mir ganz warm ums Herz wird?

Journaling Fragen zu Beziehungen

  • Mit welchen Menschen verbringst du viel Zeit? Tun dir diese Menschen gut?
  • Welche Beziehungen erlebst du als leicht?
  • Welche Beziehungen sind eher anstrengend?
  • Was möchtest du an deinen sozialen Kontakten ändern?
  • Was bedeutet Freundschaft für dich?
  • Was erwartest du von einer guten Freundin?
  • Wer unterstützt dich bei deinen Sorgen?
  • Wer unterstützt dich bei deiner Arbeit?

Wenn du genauer erfahren willst, was du mit Journaling in deinem Leben verbessern kannst, lies weiter in meinem Blog-Artikel “Journaling – denk dich glücklich”. Da erkläre ich dir außerdem, was der Unterschied ist zwischen einem Tagebuch und einem Journal und warum überhaupt das Schreiben so wirksam ist.

weitere blogartikel